Konferenzstühle – Grundstein fürs erfolgreiche Meeting

KonferenzstuhlMeetings, Beratungen oder Konferenzen können lange und anstrengend sein. Umso wichtiger ist es, dass Mitarbeiter und Kunden auf einen bequemen und ergonomischen Konferenzstuhl Platz nehmen können, damit das lange Sitzen nicht zur Qual wird. Andernfalls ist die Gefahr groß, dass die Teilnehmer müde und unkonzentriert werden, was nicht förderlich für den Erfolg des eigenen Unternehmens ist. Doch darüber hinaus erfüllen Konferenzstühle auch noch repräsentative Zwecke und werden oftmals auch als Visitenkarte angesehen. Aus diesen Gründen sollten Sie dieser Büroeinrichtungen einen hohen Stellenwert einräumen. Doch wodurch zeichnet sich ein guter Konferenz- oder Besucherstuhl aus? Sollte er stapelbar, rollbar oder gepolstert sein? In unserem Konferenzstuhl Test werden wir Ihnen wichtige Informationen und Tipps mit auf den Weg geben.

Konferenzstuhl Test 2017

Ergebnisse 1 - 8 von 8

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Konferenzstühle": (4 von 5 Sternen, 8 Bewertungen)

Konferenzstühle gibt es in großer Vielfalt

konferenzstuhl
Es gibt die unterschiedlichsten Varianten von Konferenzstühlen. Das Angebot umfasst beispielsweise Konferenzstühle aus Holz oder Alu, deren Sitzfläche mit Leder oder Stoffen bezogen sein kann. Darüber hinaus werden diese Büromöbel als so genannte Freischwinger oder aber als klassischer Vierfuß angeboten. Zudem sind viele Konferenzstühle stapelbar, verstellbar oder rollbar. Sie sehen: Allein diese kurze Auflistung verdeutlicht, dass es für jeden Anspruch und Zweck den passenden Konferenzstuhl oder Besucherstuhl gibt.

Wichtige Kriterien sind dabei, dass der Konferenzstuhl Ihre Anforderungen in puncto Funktionen und dem Design entspricht. Sind die Konferenzstühle stapelbar, dann sind sie die ideale Lösung für Räume, die für die verschiedene Events genutzt werden und bei denen meist mit einer größeren Besucher- bzw. Teilnehmerzahl zu rechnen ist. Stapelbare Stühle sind dabei qualitativ durchaus sehr ansprechend und sind platzsparend, ziemlich leicht zu transportieren und ermöglichen eine schnelle Wandelung bei der Raumgestaltung. Dem Raumkonzept entsprechend können Sie aus den verschiedensten Designs und Materialien wählen, wobei auch die Preisspanne jedes Budget bedient.

Der günstig, billige Besucherstuhl hat meist Sitzflächen aus Kunststoff oder Holz. Ferner stehen noch Modelle mit Armlehne oder ohne zur Auswahl sowie mit einer weichen oder eher festen Polsterung. So oder so sollten Sie die Wichtigkeit des eigenen Konferenzstuhls nicht unterschätzen. Für große Tagungsräume ohne einen zentralen Konferenztisch ist es ratsam, wenn die Konferenzstühle mit einer integrierten Schreibauflage ausgestattet sind. Unsere Empfehlung lautet, auf Qualität zu achten, da sich die Investition in bequeme und schicke Konferenzstühle immer auszahlen wird.

Konferenzstuhl: Bequem ist gut – ergonomisch ist wichtiger

Viele schenken den ergonomischen Gesichtspunkten bei der Auswahl eines Konferenzstuhls leider zu wenig Beachtung. Doch dabei ist die Ergonomie auch bei diesen Sitzmöbeln genauso wichtig wie beim Chefsessel oder allen anderen Bürostühlen. Nur bequem ist nicht ausreichend, da den Mitarbeitern und Kunden im Büro während eines Meetings auch immer ein gesundes Sitzen ermöglicht werden sollte. Denn wie oft sitzen Konferenzteilnehmer unruhig auf dem Stuhl, was längst nicht immer ein Indiz für Langeweile ist. Ein unbequemer Konferenzstuhl ist meist die Ursache, der bei langen Sitzungen langsam aber sicher Rückenbeschwerden hervorruft.

Ein Gefahrenherd, der auf lange Zeit zu ernsthaften Rückenproblemen führen kann. Schließlich ist ein Konferenz- oder Besucherstuhl, der nicht für längeres Sitzen ausgelegt ist, durchaus eine Gefahr für unseren Bewegungsapparat. Und die vermeintlich wichtige Konferenz kann durch einen falschen Stuhl schnell zu einer quälenden und Veranstaltung werden. Um das zu vermeiden, sollte der Besucherstuhl nicht nur gepolstert, sondern auch eine ergonomisch geformte Sitzfläche und Rückenlehne haben. Doch das allein reicht immer noch nicht aus, um ein gesundes Sitzen zu realisieren, da auch die Art und Form der Polsterung sehr wichtige Aspekte darstellen.

Kettler
HJH Office
Amstyle
Gründungsjahr 1949 2001 unbekannt
Besonderheiten
  • Qualität “Made in Germany”
  • bekannt durch das Kettcar
  • Marke für hochwertige Bürostühle
  • sehr gute Kritiken
  • gehört zur Skysport Group
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Vor- und Nachteile eines Konferenzstuhls

  • ansprechendes Design
  • spiegelt Unternehmen wider
  • hohe Preise

Konferenzstühle sollten dynamisches Sitzen ermöglichen

Damit der Rücken der sitzenden Person optimal unterstützt wird, sollte sich die Rückenlehne und das Sitzpolster so gut wie möglich an die Körperform und den Rücken anpassen. Wie der Test zeigt und Testberichte bestätigen, können dabei sowohl dick gepolsterte Modelle wie auch welche aus flexiblem Kunststoff oder Holz diesen Anspruch erfüllen. Darüber hinaus spielt auch das Gestell beim gesunden Sitzen eine wichtige Rolle, wobei es gerade die Freischwinger sind, die dem Körper ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit bieten und dynamisches Sitzen erlauben. Wird die Sitzposition immer wieder verändert, wird der Rücken entlastet und die Durchblutung gefördert. Auf diese Weise wird auch das Wohlbefinden gesteigert.

Durch die hohe Rückenlehne bekommt der Rücken zusätzlich Halt und man kann sich außerdem entspannt auf dem Besucherstuhl zurücklehnen. Auch Armlehnen sind zu empfehlen, da diese für den Rücken eine weitere Entlastung darstellen. Schließlich wird der Rücken durch das Ablegen der Arme auf die Lehnen von deren Gewicht entlastet. Besonders wenn in Ihrem Büro regelmäßig längere Konferenzen und Meetings kommt, ist dieser Aspekt zu beachten.

Design ist wichtig für den ersten Eindruck

Die Optik bzw. das Design der Konferenzstühle ist ebenfalls von großer Bedeutung, da diese Stühle immer auch einen repräsentativen Zweck erfüllen. Ein Konferenz- und Besucherstuhl fällt nicht nur ins Auge der Gäste und Kunden, sondern durch den gebotenen Komfort der Stühle wird zugleich auch ein erster Eindruck des eigenen Unternehmens vermittelt. Konferenzstühle müssen also einen guten Sitzkomfort bieten und gut aussehen. Ein Konferenzstuhl mit einem Bezug aus Leder und verchromten Gestell sieht immer edel aus, wobei Sie natürlich auch die passende Farbe wählen sollten. Hier werden nahezu alle Wünsche erfüllt, wobei es neben Klassikern in schwarz, braun oder weiß auch noch viele andere Farben zur Auswahl stehen.

Tipp! Entscheiden Sie sich für den Konferenzstuhl, der am besten zur Einrichtung passt.

Günstige Preise in unserem Shop sichern

Sparen Sie bei der Anschaffung von Konferenzstühlen nicht am falschen Ende. Gute Modelle haben eine hohe, verstellbare Rückenlehne, sind gepolstert und haben einen pflegeleichten Bezug. Bei Bedarf sollten die Konferenzstühle stapelbar oder rollbar sein. Wenn der Besucherstuhl zudem dynamisches Sitzen unterstützt, dann kommen die Nutzer in den Genuss einer beschwerdefreien Sitzhaltung. In unserem Shop halten wir für Sie ein breitgefächertes Sortiment bereit, welches Sie ganz entspannt online vergleichen können. Machen Sie den Preisvergleich, wobei wir Ihnen dank unserer Shop Kooperation mit starken Online-Händlern sehr attraktive und günstige Preise inklusive Versand anbieten können. Haben Sie Ihren persönlichen Konferenzstuhl Testsieger gefunden, können Sie diesen sofort bestellen.

Neuen Kommentar verfassen