CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bürostühle mit Wippmechanik – Wippen im Sinne der Gesundheit

buerostuhl-mit-wippmechanik Viele Menschen verbringen einen beachtlichen Teil ihres Leben im Sitzen. Allein schon während der Arbeitszeit im Büro hockt man auf seinem Bürosessel oder Chefsessel. Bei der Auswahl spielt natürlich die Optik, Farbe, Design oder das Material eine große Rolle, doch wer täglich Schreibtisch- und Bildschirmarbeit zu erledigen hat, sollte das Thema Gesundheit im Hinterkopf haben. Hier empfehlen Experten unbedingt zu einem Bürostuhl mit Wippmechanik, da diese unter speziell ergonomischen Gesichtspunkten hergestellt werden und zahlreiche Fehlhaltung und Beschwerden bzw. Schmerzen verhindern. Denn bei einem Bürostuhl mit Wippfunktion werden die Bandscheiben durch das Wippen enorm entlastet. Das erhöht nicht nur den Sitzkomfort, sondern lässt Sie auch konzentrierter und besser Arbeiten, da Rückenschmerzen und Co. Geschichte sind. In unserem Test zeigen wir Ihnen, warum Bürostühle mit Wippmechanik absolut empfehlenswert sind und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Bürostühle mit Wippmechanik Test 2017

Ergebnisse 1 - 48 von 76

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite
Durchschnittliche Bewertung für "Bürostühle mit Wippmechanik ": (3.5 von 5 Sternen, 48 Bewertungen)

Wippen ist gesund!

buerostuhl wippmechanikDas Wippen oder Kippeln auf einem Stuhl ist gesund! Das wussten wir auch instinktiv in der Schule, wo uns die Lehrer aber das Wippen auf den Stühlen untersagt haben und uns zum stillen Sitzen aufforderten. Doch der Mensch ist nicht dazu geschaffen, über einen längeren Zeitraum in ein und dergleichen Position zu verharren, da das schlecht für den Rücken ist. Nicht umsonst kommen Studien, Experten oder Testberichte zur Erkenntnis, dass das dynamische Sitzen durch das Wippen, Kippeln und Co. gesund ist.

Moderne Bürostühle mit Wippmechanik machen das Wippen dabei besonders leicht. Denn sobald sich der Nutzer mit dem Rücken an die Rückenlehne des Stuhls lehnt, neigt sich die Rückenlehne nach hinten und meist wird auch die Sitzfläche nach vorne geschoben. Das ist aus ergonomischer Sicht besonders wertvoll, da somit die Bandscheiben entlastet werden und zugleich sorgt ein Bürostuhl mit Wippfunktion dazu, dass man nicht in einer monotonen Sitzposition verweilt. Im Handel gibt es die verschiedensten Modell an Schreibtischstühlen zu kaufen, die wippbar sind. Angefangen vom klassischen Schreibtischstuhl über den Chefsessel in Leder bis hin zum eher günstigen Bürostuhl.

Varianten der Bürostühle mit Wippmechanik im Vergleich

Bei der Mechanik der Wippfunktion gibt es verschiedene Varianten, wobei wir Ihnen im Folgenden die zwei bekanntesten Mechaniken näher vorstellen.

Bürostuhl mit Permanentmechanik
Bei dieser veralteten Variante bewegt sich nur die Rückenlehne beim Anlehnen, während die Sitzfläche starr ist. Zwar kommt man hierbei in das angenehme Gefühl, sich nach hinten zurücklehnen und wippen zu können, doch zugleich gibt es auch einen großen Nachteil, der ergonomisch sehr bedeutend ist. Denn die Lendenwirbelsäule wird nach kurzer Zeit nicht mehr an der Rückenlehne anliegen, was dann wieder zu einer suboptimalen Sitzposition bzw. Fehlhaltung führen kann. Oftmals kann das zu Beschwerden in der unteren Rückengegend führen.

Bürostuhl mit Synchronmechanik
Bei der moderneren Synchronmechanik sind genau wie bei der Wippmechanik die Rückenlehne mit der Sitzfläche gekoppelt, mit dem Unterschied, dass hier ein Neigung der Rückenlehne im Normalfall eine geringere Neigung der Sitzfläche zufolge hat. Meist liegt das Verhältnis bei 3:1 bis 2:1. Wird die Rückenlehne beispielsweise um 10 Grad nach hinten geneigt, neigt sich die Sitzfläche dank der Synchronmechanik im Normalfall um 5 Grad nach unten.

Es gibt aber auch andere Bürostühle mit Wippmechanik, bei denen beim Wippen die Rückenfläche nach hinten geht, während die Sitzfläche nach vorne rutscht. Das hat zur Folge, dass sich der Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkel beim Zurücklehnen vergrößert. Das wirkt sich wiederum positiv auf den Körper aus, da der Körper gestreckt wirkt, die Gelenke bewegt werden und zugleich die Durchblutung angeregt bzw. erleichtert wird. Darüber hinaus soll der Abstützpunkt des Beckens besser erhalten bleiben. Im Vergleich zu einer einfachen Wippmechanik mit statischen oder nur pendelnden Rückenlehnen zeigt sich, dass sich die sitzende Person auf dem Bürostuhl mit Wippmechanik bewegen kann und keinerlei Fehlhaltungen im Rückenbereich zu befürchten sind. Die synchron arbeitende Wippmechanik ist für den Rücken optimal.

Hier noch eimal die verschiedenen Wippmechaniken beim Bürostuhl zusammengefasst.

Permanentmechanik: Hier bewegt sich nur die Rückenlehne beim Anlehnen, während die Sitzfläche fest / starr bleibt. Diese Mechanik ist mittlerweile veraltet und wird im Handel nur noch selten verkauft.
Synchronmechanik: Hier bewegt sich beim Anlehnen erst die Rückenlehne und kurz darauf die Sitzfläche. Hierbei handelt es sich um die populärste Mechanik, wobei nahezu jeder Hersteller eine eigenen Namen für diese Lösung hat.
Weitere Mechaniken: Hierunter fallen neben Weiterentwicklungen der Synchronmechanik aber auch ganz neue Ansätze. Als Beispiel können hier die Wippmechaniken wie Swopper oder Bioswing aufgeführt werden.

Bürostuhl mit Wippfunktion kaufen: Worauf achten?

Da es eine ganze Reihe verschiedener Bewegungsmechaniken gibt, sollten Sie unbedingt Probesitzen. Denn auch eine reine Beschreibung kann das Sitzgefühl nicht wiedergeben. Durch das Sitzen werden Sie die verschiedenen Bewegungsabläufe deutlich besser wahrnehmen, wobei auch eine Fachberatung im Handel sehr wertvoll ist.

Tipp! Wichtig ist, dass Sie sich voll und ganz auf Ihr Gefühl verlassen, welcher Bürostuhl mit Wippfunktion Ihnen am besten zusagt. Auf jeden Fall auch viele verschiedene Sitzpositionen ausprobieren. Umso leichter und unbewusster die Positionswechsel vonstatten gehen, desto besser ist der Bürostuhl mit Wippmechanik.

Topstar
Mendler HJH Office
Gründungsjahr 1976 unbekannt 2001
Besonderheiten
  • Unternehmen aus Deutschland
  • innovative Produkte für das Büro
  • Händler für Möbel
  • starke Onlinepräsenz
  • Marke für hochwertige Bürostühle
  • sehr gute Kritiken

Vor- und Nachteile eines Bürostuhls mit Wippmechanik

  • flexibler Sitz
  • rückenschonend
  • teuer

Bürostuhl mit Wippmechanik richtig einstellen: Tipps & Infos

Wie der Test und Vergleich zeigt, lässt sich bei einem Bürostuhl mit Wippmechanik der Widerstand für das Neigen der Rückenlehne ganz individuell einstellen und an die eigenen Vorlieben anpassen. Diese Funktion ist besonders wichtig, da jeder unterschiedliche körperbezogene Merkmale wie Gewicht oder Größe mitbringt. Die Widerstandsstärke kann dabei laut Erfahrungen über einen unter der Sitzfläche befindlichen Drehregler eingestellt werden.

Bedenken Sie bitte, dass die Wippmechanik exakt auf Ihren Körper (vor allem Gewicht) abgestimmt wird, so dass der Wechsel der Sitzpositionen gefühlt wie von ganz alleine erfolgt. Hierbei ist auf folgende Punkte zu achten:

Bürostuhl mit Wippmechanik zu weiche Einstellung: Fallen Sie beim nach hinten Lehnen, ist die Mechanik zu weich bzw. zu leicht eingestellt!
Bürostuhl mit Wippmechanik zu harte Einstellung: Ist bei der Bewegung im angelehnten Zustand nach vorne ein Kraftaufwand notwendig oder müssen Sie sogar den Kopf zur Hilfe nehmen und nach vorne strecken, dann ist die Mechanik zu hart eingestellt.

Die Wippmechanik sollte so gewählt sein, dass Sie bestmöglich aufrecht gehalten werden, sich aber auch gleichzeitig angenehm auf dem Chefsessel, Bürosessel oder Bürostuhl mit Armlehne bewegen können. Sollten Sie von der Wippmechanik nicht vollkommen überzeugt sein, sollten Sie den Bürostuhl mit Wippmechanik auch nicht kaufen und weiter bewerten. Ihren Favoriten können Sie später bequem und meist deutlich günstiger über das Internet bestellen.

Unser Shop bietet große Auswahl und günstige Preise

Falls Sie für Ihr Büro oder MitarbeiterBürostühle mit Wippmechanik suchen, werden wir Ihnen garantiert weiterhelfen. Denn dank unserer Testberichte können Sie die verschiedenen Modelle vergleichen und sich für Ihren persönlichen Testsieger entscheiden. Bestellen können Sie direkt online, wobei der Versand bis an die von Ihnen angegebene Adresse erfolgt. Neben der großen Auswahl können wir Ihnen zugleich günstige Preise in Aussicht stellen, die Sie beim Möbelhändler so nicht finden werden.

Neuen Kommentar verfassen