Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

RACEMASTER GT-Racer Stripes Bürostuhl Test

No-Name GT-Racer Stripes

No-Name GT-Racer Stripes

Unsere Einschätzung

No-Name GT-Racer Stripes Test

<a href="https://www.buerostuhl.net/no-name/racemaster-gt-racer-stripes/"><img src="https://www.buerostuhl.net/wp-content/uploads/awards/2975.png" alt="No-Name GT-Racer Stripes" /></a>

Einschätzung
Produktdetails
Sitzerlebnis
Verarbeitung
Preis-Leistung
No-Name GT-Racer Stripes bei Amazon:

    Merkmale

    • In Rückenlehne integrierte Kopfstütze
    • Dicke Sitz- und Rückenlehnen-Polsterung
    • Höhenverstellung mittels Gaslift

    Vorteile

    • Bequem
    • Optik
    • Preis-Leistung

    Nachteile

    • Nichts für die Ewigkeit

    Technische Daten

    MarkeNo-Name
    ModellGT-Racer Stripes

    Der RACEMASTER GT-Racer Stripes im Sportdesign ist ein Bürostuhl mit stufenloser Sitzhöhenverstellung sowie einer extra dicken Sitz- und Rückenlehnen-Polsterung, der darüber hinaus mit stabil geschwungenen Armlehnen ausgestattet ist und dessen Rückenlehne verstellt werden.

    No-Name GT-Racer Stripes bei Amazon:

      Produktdetails

      Der Chefsessel kommt in einem schicken Design daher, erinnert von der Optik her an einen Sportsitz aus einem Fahrzeug. Er ist in seiner Höhe verstellbar, zudem kann die Wippmechanik auf das Körpergewicht angepasst werden. Diese ist darüber hinaus arretierbar. Beim Auspacken kommen einem Einzelteile entgegen, die zu einem Stuhl erst noch zusammengeschraubt werden müssen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Sitzerlebnis

      Das Sitzerlebnis kann sich durchaus sehen lassen, wenn man sich den Preis aus dem Hinterkopf hervorholt, muss man sogar vollends zufrieden sein, wie uns die Kundenbewertungen auf Amazon wissen lassen. Natürlich kann man auf diesem Stuhl keine 8 bis 10 Stunden verbringen, für das zwischenzeitliche Nutzen eignet er sich aber sicher. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Verarbeitung

      Die Verarbeitung kann sich ebenfalls sehen lassen, wenn auch hier und da kleinere Schwachstellen auszumachen sein sollen, wie die Nutzer auf Amazon weiter berichten. Auch die Passgenauigkeit sei nicht immer zu 100 Prozent gegeben. Ein Modell für die Ewigkeit ist der RACEMASTER GT-Racer Stripes nicht. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man den Chefsessel RACEMASTER GT-Racer Stripes für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Einen so stylishen Bürostuhl zu diesem Preis ist für viele ein Muss. Aber: So günstig das Teil auch nicht, für die Dauernutzung würden wir es nicht kaufen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Fazit

      Der Chefsessel im Racer-Look namens RACEMASTER GT-Racer Stripes konnte durchaus überzeugen, auch wenn bei ihm wohl die Optik an aller erster Stelle steht. Lobenswert sind der kleine Preis, das dafür gute Sitzerlebnis und die Einstellmöglichkeiten. Abzüge gibt es für die Verarbeitung. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Testberichten insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 453 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.3 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No-Name GT-Racer Stripes gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?